Der UNIDACHS setzt neue Maßstäbe im Bergbau: Berauben in 15 m Höhe

Thorsten Bolender

Thorsten Bolender

Sales Manager Tunnel & Mining

Teilen Sie diesen Beitrag per

Wie der UNIDACHS 850 im Erzbergbau Zeit und Geld spart

In der Grube Wohlverwahrt-Nammen der Barbara Erzbergbau GmbH in Porta Westfalica wird Eisenerz im Bohr- und Sprengverfahren gewonnen. Aufgrund der Abbauhöhen von bis zu 23 m mussten für das Berauben der Firste teilweise Rampen aufgeschüttet werden, denn die vorhandenen Maschinen konnten den First- und Kalottenbereich nicht immer erreichen.

Seit September 2021 arbeitet dort die neue Beraubemaschine UNIDACHS 850. Mit ihrem 12 m langen Teleskopausleger erreicht sie von der Streckensohle aus eine beachtliche Beraubehöhe von 15 m: Das bisher notwendige Aufschütten und Abtragen von Rampen konnte damit wesentlich reduziert werden! Für die Barbara Erzbergbau GmbH ermöglicht der UNIDACHS eine deutliche Zeitersparnis beim Berauben und dadurch finanzielle Einsparungen.

TML

Die um 30 ° neigbare Fahrerkabine des UNIDACHS 850 bietet optimale Sicht auf den Firstbereich.

Der UNIDACHS 850 hat sich mit der großen Reichweite und seinem um 360 Grad endlos drehbaren Auslegerarm bereits vielfach bewährt. Seine Kinematik erleichtert und beschleunigt insbesondere das lineare Berauben im First- und Stoßbereich sowie an der Ortsbrust. Gleichzeitig trägt das Berauben von nur einer Standposition aus zur Sicherheit Untertage bei.​

Der UNIDACHS 850 ist bestens für die speziellen Anforderungen im Bergwerk der Barbara Erzbergbau GmbH ausgestattet:

  • zwei unterschiedlich schwere Hydraulikhämmer
  • die FOPS (Falling Object Protective Structure) geschützte, um 30°neigbare Fahrerkabine mit einer Dachscheibe aus Panzerglas für bessere Sicht auf den Firstbereich
  • das LED-Beleuchtungspaket für den Untertageeinsatz für eine ideale Ausleuchtung des Arbeitsbereichs
  • das 270° Birdview Kamerasystem für optimale Sicht beim Rangieren und höchste Sicherheit des Personals im Umfeld
  • eine Staubschutzanlage für die Fahrerkabine
  • eine Feuerlöschanlage, die im Falle eines Brandes – zum Beispiel im Motorraum – automatisch auslöst.
TML

Die 270 ° Birdview Kameras machen Schluss mit toten Winkeln im Umfeld der Maschine.

 

„Seit 1997 arbeiten wir mit den Maschinen von TML. Aufgrund der guten Erfahrungen haben wir mit unseren Ansprechpartnern in Monheim Kontakt aufgenommen, als es um das Berauben in großen Höhen ging. Denn die Reichweite und Kinematik des UNIDACHS mit seinem Teleskopausleger ist herkömmlichen Tunnelbaggern deutlich überlegen.“

Florian Garbe

Geschäftsführer Bereich Technik, Barbara Erzbergbau GmbH, Porta Westfalica

TML

Der UNIDACHS 850 kurz vor der Auslieferung an die Barbara Erzbergbau GmbH

 

Haben Sie Fragen zu unseren Maschinen und Anwendungen? Kontaktieren Sie uns.
Ihr Ansprechpartner: Thorsten Bolender, Tel. +49 2173 9575202

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kostenlos E-Tanken

Kostenlos E-Tanken

Unsere vergrößerte Photovoltaikanlage macht uns zu 74 % energieautark und liefert auch den Strom für die Zapfstellen, an denen unsere Kunden Ihre Elektrofahrzeuge aufladen können.